top of page

What a Day: Polarkreis erreicht und Santa getroffen

Auf den heutigen Tag haben wir uns seit Tagen gefreut. In der Früh trennen uns nur noch etwa 1,5 Stunden Fahrt von Rovaniemi und damit vom Sitz des Weihnachtsmannes. 😍 In der Hauptstadt Lapplands liegt nämlich Santa Claus Village, wo man das ganze Jahr über dem Weihnachtsmann begegnen kann. Wobei: Eigentlich wohnt der Weihnachtsmann laut einem finnischen Märchen im Berg Korvatunturi im Norden Finnlands, der geformt ist wie ein Ohr und in dem er die Wünsche der Kinder aus aller Welt hören kann. Weil der Berg allerdings recht abgelegen ist, haben findige Geschäftsleute Rovaniemi kurzerhand zum zweiten Wohnsitz des Weihnachtsmannes erklärt. Die Fahrt dorthin macht heute besonders viel Spaß: Die Sonne strahlt und es geht durch die verschneite Landschaft Lapplands - das nutzen wir auch gleich für ein paar Aufnahmen mit der Drohne.




Das Weihnachtsmanndorf ist definitiv der touristischste Ort in Lappland mit jeder Menge Attraktionen von Rentier-Schlittenfahrten bis Eis-Kartbahnen. Wir wollen hier vor allem zwei Dinge: Ein Foto mit dem Weihnachtsmann, für das wir um diese Jahreszeit glücklicherweise nicht allzu lange Schlange stehen müssen, und Weihnachtskarten schreiben. Am Hauptpostamt des Weihnachtsmannes werden geschriebene Postkarten nämlich aufbewahrt und pünktlich vor dem nächsten Weihnachtsfest verschickt. So früh waren wir mit der Weihnachtspost noch nie dran. 😅 Das Weihnachtsmanndorf wirbt übrigens auch damit, dass man hier den Polarkreis überqueren kann und hat diesen mit einer Linie gekennzeichnet. Mittlerweile befindet sich der Polarkreis allerdings schon ein Stückchen nördlicher.



Unser Campingplatz für die Nacht ist nur ein paar Gehminuten vom Santa Claus Village entfernt. Obwohl nur ein Parkplatz hinter einer Tankstelle gibt es hier alles, was man braucht - Strom, Wasser, Entleerstationen, Duschen und sogar eine Sauna. Und das Beste: Wenn die anderen Touristen alle weg sind, hat man die Chance, noch einmal ins Weihnachtsmanndorf zurückzugehen um Fotos zu machen.



Hier waren wir:


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Instagram...

bottom of page